Rezesionen

Band 2-Der Wahre Kuss, der Liebe

Nachdem Itsuki ihre Lügen auf Anhieb durchschaut hat, beschließt Chitose, sich ihm so zu stellen, wie sie ist. Und obwohl es der Junge mit seiner Ehrlichkeit manchmal zu weit treibt und seiner Umwelt gegenüber sehr streng ist, fühlt sich Chitose von ihm zunehmend angezogen…

Produktinformation

  • Taschenbuch: 176 Seiten
  • Verlag: Egmont Manga; Auflage: 1 (10. Januar 2019)
  • Sprache: Deutsch
  • ISBN-10: 377045569X
  • ISBN-13: 978-3770455690
  • Vom Hersteller empfohlenes Alter: 12 – 15 Jahre
  • Originaltitel: Sekirara ni Kiss
  • Lieferbar

Meine Meinung

Das Cover: Diese mal konnte mich das Cover nicht ganz überzeugen. Es ist rührend und auch gut gezeichnet, aber irgendwie konnte mich das Cover vom ersten Teil, True Kisses 1 mehr überzeugern.

Der Zeichenstil. Ihr wisst doch noch wie ich den ersten band fand? Ich meine vom Zeichenstil her? Hier hat es sich ein bisschen verändert. Ich find den Zeichenstil immer noch nicht so gut, aber es ist eine Gewphnungssache. Wie beim Hörbuch hören. Am Anfang finde ich alle Sprecher schlecht, nach einer halben Stunde mag ich sie schon mehr, bis ich sie irgendwann liebte. Bis ich diesen Zeichenstil liebe dauert es noch ein bisschen, aber er ist okay.

Die Story: Im zweitem Band geht es mehr um Itsuki. Man lernt ihn und seine Facetten näher kennen und er bekommt ihr einfach mehr Tiefe.  Die Liebesbeziehung der beiden, die Leider noch nicht vorhanden ist, kommt weiter voran. Sie ist richtig süß obwohl mir die Gefühle von Chitose immer noch zu schnell gehen. Apropo Chitose. Sie macht hier einen Entwicklung durch. Die Entwicklung geht mir fast  zu schnell. Es ist fast gar nicht mehr realistisch. Aber es bleibt spannend wie es weiter geht, wenn  sich alles so schnell entwickelt. was ich ihr sehr schön fand ist der Aspekt mit der Kunstschule, da ich selber sehr viel und gerne Zeichne. Die Mangaka hat sich bestimmt sehr viel Reschasichert, da ich sehr viele gut und ricchtige Informationen herausgefunden habe

Fazit

Ich freue mich auf den dritten Band.

4von5 Sternen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.