Rezesionen

Schneewittchen mit den grünen Augen

Er bedeutet Freiheit
Harper Campbells Leben besteht seit ihrer Kindheit aus Verzicht und Disziplin. In ihrer Familie dreht sich alles nur um eine Person – ihren kleinen autistischen Bruder Casper. Um ihm eines Tages eine erstrebenswerte Zukunft ermöglichen zu können, greift sie ihren Eltern finanziell unter die Arme und jobbt als Hausmädchen. Als sie von den reichen Prices eingestellt wird, ahnt sie nicht, auf was – oder wen – sie sich damit einlässt. Denn vor allem Easton Price, der älteste Sohn der Familie, hat es sich zur Aufgabe gemacht, Harper so schnell wie möglich wieder loszuwerden. Doch die junge Frau denkt nicht daran, ihm das Spielfeld freiwillig zu überlassen, lehnt sich gegen ihn auf und blickt so ungewollt, aber gleichzeitig voller Faszination hinter seine selbstgefällige, finstere Fassade.

Sie bedeutet Hoffnung
Easton Price ist ein Mistkerl vor dem Herren. Er legt es darauf an, verachtet und gefürchtet zu werden. Zwischenmenschliche Beziehungen oder Geld sind ihm egal. Nur seinen jüngeren Bruder und seine drei besten Freunde lässt er an sich heran – doch selbst diese niemals zu nah. Denn Easton ist jähzornig und leidet unter unkontrollierbaren Aggressionen. Als Harper Campbell in sein Leben tritt, weiß er sofort, dass er sich von ihr fernhalten muss. Viel zu groß ist die Gefahr, dass diese hübsche, warmherzige Frau seinen harten Panzer knackt. Doch als er eines Nachts einen großen Fehler begeht und einen Mann fast zu Tode prügelt, ist es ausgerechnet Harper, die stets an seiner Seite ist, ihm hilft und unverhofft einen anderen Weg aufzeigt.
Reihenfolge der WRECKED Reihe:
Band 1 – Love me LORDLY – ab 29.06.2018
Band 2 – Hurt me GENTLY – ab 28.09.2018
Band 3 – Crush me TENDERLY – 07.07.2019
Band 4 – Play me VICIOUSLY – Herbst 2019
Band 5 – Push me SLIGHTLY – Winter 2019/2020

Produktinformation

  • Taschenbuch: 348 Seiten
  • Verlag: Katie Weber (Nova MD); Auflage: Erstauflage (6. September 2019)
  • Sprache: Deutsch
  • ISBN-10: 3966980479
  • ISBN-13: 978-3966980470
  • Vom Hersteller empfohlenes Alter: Ab 18 Jahren
  • Hier Kaufen

Meine Meinung

Crush me tenderly (WRECKED 3) von [Weber, Katie]

Crush me Tenderly ist der Dritte Band, der Wrecked Reihe von Katie Weber. Ich muss zugeben, dass ich die ersten Bände noch nicht gelesen habe, aber es jetzt ganz Sicher nachholen werde. Und man konnte auch mit diesem Band Anfangen.

Jemandem wie ihm Brach man nicht das Herz, denn das setzte voraus, dass er eines Besaß

Crush Me Tenderly

Den Schreibstil fand ich eigentlich ganz schön, auch wenn er nichts Besonderes war. Hin und wieder fand ich manche Wort verwendungen nicht schön oder haben mich beim Lesen stocken Lassen.

Harper war für mich von Anfang an ein sehr intressanter und Liebeswerter Charakter. Ich mochte ihre Stärke und ihren Grund, warum sie das alles Macht. Auch süß fand ich die Schneewittchen

Easton war auch ein intressanter Charakter. Am Anfang konnte ich ihn nicht wirklich einschätzen, da man nicht wusste, was er vorhatte. Mit jedem Satz hat er sich in mein Herz geschrieben. Manchmal, war es aber so, dass er Wörter gesagt hatte, die einfach nicht zusammen passten. Die nicht zu ihm passten.

“ Dann bist du verrückter, als ich dachte“

„Oder einfach nur Mutig“

[…]

„Bist du mutig, Easton? Ich dachte, du hast vor nivht und Niemanden Angst“

Crush Me Tenderly

Ich liebte die Spannung von den Beiden, wenn sie zusammen waren. Man konnte, das Knistern gut spüren und ich habe mich auf jedes zusammentreffen gefreut, da dasseiner der spannendsten Aspekte war.

Auch intressant fand ich, dass Harper einen Kranken Bruder hat. Ich habe diese Krankheit nicht und kann mich dazu nicht wirklich äußern, aber ich glaube- von dem was ich gehört habe- dass es sehr Realistisch gestaltet wurde und ich fand ihn total süß.

Ich war offensitchlich nicht der einzige Zerstörte auf dieser Welt. Es gab Typen, die waren noch Kaputter, als ich es war.

Crush Me Tenderly

Am Ende des Buches gab es keinen riesen großen Moment, so wie es in vielen YA und NA Büchern, der Fall war. Einerseits fand ich es gut, da es nicht so falsch und übertrieben vorkommt, aber am Ende nicht so viel Spannung war.

Das Buch, war so anders, als dass was ich sonst Lese. Ich wusste nie, was als nächstes Passiert.

Fazit

Ein wunderschönes Buch, welches man auch ohne den Rest der Reihe lesen kann.

4 von 5 Sternen

Eine Antwort schreiben

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Hier kannst du dem Blog und mir Folgen
Loading